Das Risikomanagement Tool – bewerten Sie Ihr Risiko

toolbasiertes-risikomanagementDas Risikomanagement-Tool berücksichtigt die mehrjährigen praktischen Erfahrungen aus Beratungs- und Prüfungsprojekten. Projektmanager erhalten somit eine transparente Grundlage und strukturierte Methode für den Umgang mit Compliance-Anforderungen in Projekten.

Risiken in ERP-Projekten

Die meisten Projektprobleme sind nicht unvorhersehbar, sondern werden durch eine fehlende oder fehlerhafte Risikoanalyse im Vorfeld bzw. während eines Projektes quasi provoziert. Dies ist im Nachhinein eine fatale Erkenntnis, aber faktisch in vielen Fällen in der Praxis festzustellen. Risiken bzw. Fehlentwicklungen in IT-Projekten frühzeitig zu erkennen und richtig zu bewerten, ist die eine Seite des Risikomanagements; der anschließende Umgang damit, zum Wohl und Erfolg eines IT-Projektes, ist die andere Seite und somit eine weitere Herausforderung für das Projektmanagement.

Tool-unterstütztes Risikomanagement

In diesem Zusammenhang haben wir eine toolunterstützte Lösung für ein strukturiertes Risikomanagement in ERP-Projekten entwickelt. Damit wollen wir verantwortlichen Projektmanagern die Möglichkeit geben, im Rahmen eines „self-assessment“ selbständig und strukturiert eine Risikoanalyse durchzuführen. Darauf basierend sollen in einem zweiten Schritt geeignete Maßnahmen zur Risikobegegnung identifiziert werden. Die Ergebnisse des „self-assessments“ können hierbei auch als Ausgangspunkt für eine weitergehende projektexterne und unabhängige Qualitätssicherung verwendet werden.

Compliance in Projekten

Unser Risikomanagement-Tool berücksichtigt die mehrjährigen praktischen Erfahrungen aus Beratungs- und Prüfungsprojekten der beiden Partner. Damit werden auch die klassischen Risiken bezüglich der Ordnungsmäßigkeit abgebildet und die (externe) Sichtweise der Wirtschaftsprüfer integriert (entsprechend der Anforderungen im IDW PS 850). Projektmanager erhalten somit eine transparente Grundlage und strukturierte Methode für den Umgang mit Complianceanforderungen in Projekten.